Familienstellen – ABGESAGT!

31. Okt. 2020

Uhrzeit: 9 - 13/15-19 Uhr

Ort: Merlerstr. 1a, Zell/Mosel

Seminare

mit Dr. Hermann-Josef Simonis.

ACHTUNG: Der Termin am Samstag, 31.10.2020 kann wegen der Auflagen durch Corona leider nicht stattfinden!!

Familienstellen ist eine Behandlungsmethode, mit der Schicksalsschläge und Beziehungskonflikte in der Ursprungsfamilie oder jetzigen Familie/Partnerschaft oder am Arbeitsplatz aufgearbeitet werden können. Oft finden wir erst durch diese Versöhnungs- und Friedensarbeit Klarheit und Kraft zur Bewältigung unserer aktuellen Probleme.

Zeiten: 9.00 – 13.00 und von 15.00 bis 19.00 Uhr; Mittagspause mit Gelegenheit, in der Stadt Essen zu gehen, von ca. 13.00 – 15.00 Uhr.
Für die gemeinsamen Kaffeepausen freuen wir uns über mitgebrachte Kuchen und andere Leckereien. Für Kaffee, Tee und Wasser sorgen wir.

Ort: 56856 Zell/Mosel, Merlerstr. 1a
Zugang über schmiedeeisernes Tor zum Garten und Kellergeschoss der Wellenburg

Unterkunft: Für Auswärtige empfehlen wir folgende sehr schöne Unterkunft direkt neben dem Seminarhaus:

Hotel Garni „Café im Hamm“ www.cafe-im-hamm.de. Übernachtung auch im Untergeschoss unseres Wohnhauses (neben dem Seminarraum) möglich (1 EZ, 1 DZ). Bitte eigenes Bettzeug/Schlafsack/Handtücher mitbringen.

Seminarkosten: Grundgebühr für alle: 50,- € und bei Aufstellung des eigenen Anliegens: € 50,- zusätzlich. Zahlung vor Ort.

Anmeldung: Über das Kontaktformular oder per Mail an psychotherapiesimonis@web.de oder per Telefon zu unseren Sprechzeiten.

Teilnehmerzahl: ca. 10 – 25 Teilnehmer

Literaturempfehlung: „Was die Seele krank macht und was sie heilt“ von Thomas Schäfer als Buch oder als Hörbuch im Weltbildverlag

Weitere Informationen zum Familienstellen

nach oben