Der Seminar-Ort

Die Wellenburg in Zell an der Mosel

Das Seminarhaus: Die Wellenburg

Wir planen unsere Seminare für Krebskranke zur Stärkung ihres Immunsystems und ihrer Selbstheilungskräfte ab 2021 in den Seminarhäusern: Lichtquell (Todtmoos/Südschwarzwald), im europäischen Institut für angewandten Buddhismus (Waldbröl/Westerwald) oder im Odenwaldinstitut (Wald-Michelbach/Odenwald) durchzuführen. Die Seminardauer wird 1-2 Wochen betragen. Ab 2022 möchten wir gerne auch längere Seminaraufenthalte von 3-6 Wochen in unserem Haus, der Wellenburg, in Zell an der Mosel anbieten.

Die Wellenburg wurde im organischen Baustil des katalanischen Architekten Gaudi (Barcelona) erbaut und hat innen und außen vorwiegend runde, harmonische Formen. Das Haus liegt direkt am Moselufer mit herrlichem Blick in das romantische Moseltal. Es wurden vorwiegend antike Baumaterialien, wie alte Türen, Steinmauern und Treppen, künstlerisch gestaltete Lampen und kupferne Heizungsrohre verwandt, entsprechend der daoistischen Harmonielehre Feng Shui. Ein gesundes Raumklima gewährleisten der organische Lehmputz, ein gemütlicher Grundofen und die lichtdurchfluteten Räume. Wir erleben den geplanten Seminarort, die Wellenburg, (unser Wohnhaus) in Zell an der Mosel als Heil- und Kraftort, in dem vermutlich auch du dich sehr wohlfühlen wirst.

Eine weitere Seite über die “Wellenburg”:
https://www.gaebler.info/2015/06/wellenburg/

Der Seminarraum

Der Seminarraum
Seminarraum
Seminarraum
Seminarraum
Seminarraum
nach oben